Impressum

´╗┐

Anbieter dieser Website i.S.v. ┬ž 5 TMG:

Rechtsanw├Ąltin Tatjana de N├Ęve
Schlo├čstra├če 48a
12165 Berlin
Tel.: +49 30 43 65 96 53
Fax: +49 30 43 65 96 50
info@kanzlei-de-neve.de


Zulassung:

Die Rechtsanw├Ąltin de N├Ęve ist in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanw├Ąltin zugelassen. Sie ist Mitglied der

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstra├če 9
10179 Berlin
Tel.: 030-30 69 31 - 0
Fax: 030-30 69 31 - 99
www.rak-berlin.de


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Rechtsanw├Ąltin de N├Ęve unterh├Ąlt eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Berufshaftpflichtversicherung mit europaweitem Geltungsbereich. Die Versicherung besteht bei

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 D├╝sseldorf

Berufsrechtliche Regelungen:

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen f├╝r Rechtsanw├Ąlte:

  • BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
  • BORA - Berufsordnung f├╝r Rechtsanw├Ąlte
  • Fachanwaltsordnung
  • RVG - Gesetz ├╝ber die Verg├╝tung der Rechtsanw├Ąltinnen und Rechtsanw├Ąlte
  • Berufsregeln der Rechtsanw├Ąlte der Europ├Ąischen Gemeinschaft (CCBE)
  • EuRAG - Gesetz ├╝ber die T├Ątigkeit europ├Ąischer Rechtsanw├Ąlte in Deutschland


Die vorgenannten berufsrechtlichen Regelungen sind auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar.


Disclaimer

Die Informationen auf dieser Website dienen der Darstellung der Rechtsanwaltskanzlei Tatjana de N├Ęve und stellen keine Rechtsberatung dar und k├Ânnen diese auch nicht ersetzen. Rechtsanw├Ąltin de N├Ęve ├╝bernimmt keine Gew├Ąhr f├╝r die Aktualit├Ąt, Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch f├╝r die Inhalte externer Websites, auf die diese Site ├╝ber Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die die Rechtsanw├Ąltin de N├Ęve keinen Einfluss hat.


DATENSCHUTZ

Informationen zum Datenschutz

Ich freue mich ├╝ber Ihr Interesse an meinem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten ist mir ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren pers├Ânlichen Daten erfolgt ausschlie├člich in ├ťbereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

1. Verantwortliche f├╝r die Datenverarbeitung

Verantwortlich f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist die
Rechtsanw├Ąltin Tatjana de N├Ęve
Schlo├čstra├če 48a
12165 Berlin
Tel.: 030-43 65 96 53
Fax: 030-43 65 96 50
E-Mail: info@kanzlei-de-neve.de

2. Erhebung personenbezogener Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

F├╝r die Nutzung meines Internetauftritts ist es grunds├Ątzlich nicht erforderlich, dass Sie mir personenbezogene Daten, wie etwa Name oder E-Mail-Adresse, mitteilen. In den folgenden F├Ąllen erhebe, verarbeite und speichere ich jedoch personenbezogene Daten:

a) Automatisch beim Besuch der Internetseite erhobene Daten

Beim Aufruf meiner Internetseite werden durch den Browser Ihres Rechners automatisch Daten und technische Informationen an den Server meiner Homepage gesendet. Folgende Informationen werden dabei tempor├Ąr in einem sogenannten Logfile bis zur automatischen L├Âschung gespeichert: IP-Adresse Ihres Rechners, Name und URL der abgerufenen Datei, Zugriffsstatus/HTTP Status Code, der Browser Ihres Rechners.

Diese Informationen erhebe und verwende ich, um dem Nutzer einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu meiner Internetseite zu erm├Âglichen, um meine Internetseite kontinuierlich zu verbessern sowie zu Zwecken der (Netzwerk-) Sicherheit und Stabilit├Ąt.

Rechtsgrundlage f├╝r die vor├╝bergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken. Keinesfalls werden diese Daten verwendet, um R├╝ckschl├╝sse auf Ihre Person zu ziehen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Dar├╝ber hinaus setzte ich beim Besuch meiner Homepage Cookies ein. N├Ąhere Informationen erhalten Sie hierzu unter den Ziffer 3.

b) Nutzung des Kontaktformulars

Sie k├Ânnen bei Fragen jeglicher Art ├╝ber das auf der Interseite bereitgestellte Formular Kontakt mit mir aufnehmen. Neben Vor- und Nachname sowie Firma Ihres Unternehmens ist die Angabe einer g├╝ltigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich Kenntnis bekomme, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu k├Ânnen. Weitere Angaben k├Ânnen freiwillig get├Ątigt werden. Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschlie├člich verschl├╝sselt an mich ├╝bertragen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

3. Verwendung von Cookies

Verschiedentlich werden auf meiner Internetseite anonyme Session Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseite bis zum Zeitpunkt der Beendigung der Session (Schlie├čen des Browsers) lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, die Internetseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und in Ihrem Browser ordnungsgem├Ą├č darzustellen.

Die Cookies erm├Âglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Durch den Einsatz dieser Cookies werden weder pers├Ânliche Daten gespeichert noch solche mit Ihren pers├Ânlichen Nutzerdaten verbunden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie k├Ânnen das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

4. Verwendung, Weitergabe und Speicherdauer personenbezogener Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt gem├Ą├č DS-GVO Art. 6 Abs.1 lit. a) b) c) f). Das bedeutet, dass ich personenbezogene Daten nur verarbeite, wenn eine Einwilligung vorliegt (lit. a), soweit zur Erf├╝llung eines Vertrages oder vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich (lit. b), ich rechtlich dazu verpflichtet bin (lit. c) oder ich ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung habe (lit. f).

Die von Ihnen erfassten pers├Ânlichen Daten werde ich nur dazu verwenden, Ihnen die gew├╝nschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, f├╝r die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, sofern dies erforderlich und rechtlich zul├Ąssig ist, ┬áSie zuvor ausdr├╝cklich einer ├ťbermittlung zugestimmt haben oder ich dazu gesetzlich verpflichtet bin.

Wenn Sie mir pers├Ânliche Daten im Rahmen einer ausdr├╝cklichen Einwilligung zur Verf├╝gung stellen, werden diese Daten nur f├╝r den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt und dem Sie vorab zugestimmt haben. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

Ihre personenbezogenen Daten werden solange und in dem Umfang verarbeitet und gespeichert, wie es f├╝r die in diesen Hinweisen genannten Zwecke notwendig ist. Nach Erf├╝llung dieser Zwecke werden die Daten regelm├Ą├čig gel├Âscht. Eine L├Âschung erfolgt nicht, sofern eine befristete Weiterverarbeitung zur Erf├╝llung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder zu Dokumentations- und Nachweiszwecken im Rahmen von Verj├Ąhrungsvorschriften erforderlich ist.

5. Sicherheit, Kommunikation per E-Mail

Ich lege gro├čen Wert auf die Sicherheit meiner Datenverarbeitungssysteme und des Internetauftritts. Deshalb setze ich moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um Ihre Daten optimal zu sch├╝tzen. Selbstverst├Ąndlich werden meine Sicherheitsma├čnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auf dieser Webseite wird eine SSL Verschl├╝sselungstechnik eingesetzt. Ihre Daten werden ausschlie├člich verschl├╝sselt ├╝bertragen.

Sofern Sie per E-Mail mit mir in Kontakt treten, weise ich darauf hin, dass E-Mails auf dem ├ťbertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder ver├Ąndert werden k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus verwende ich eine Software zur Filterung von unerw├╝nschten E-Mails (Spam-Filter). Durch diesen Spam-Filter k├Ânnen E-Mails abgewiesen werden, wenn diese aufgrund bestimmter Merkmale f├Ąlschlicherweise als Spam-Mail identifiziert werden. Sofern Sie mir vertrauliche Informationen zukommen lassen wollen, empfehle ich die ├ťbermittlung auf dem Postweg oder per Telefax.

6. Weiterf├╝hrende Links

Soweit mein Angebot auch Links zu externen Webseiten Dritter enth├Ąlt, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe, die ich dennoch als ÔÇ×fremde InhalteÔÇť zur Nutzung bereithalte, kann ich mangels Einflussnahmem├Âglichkeit f├╝r diese fremden Inhalte auch keine Gew├Ąhr ├╝bernehmen. F├╝r die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m├Âgliche Rechtsverst├Â├če ├╝berpr├╝ft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht m├Âglich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

7. Auskunfts-, Widerspruchs- und sonstige Rechte

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft ├╝ber die von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO). Des Weiteren haben Sie das Recht zu verlangen, dass unrichtige Daten ├╝ber Sie berichtigt oder unvollst├Ąndige Daten vervollst├Ąndigt werden (Art. 16 DSGVO).

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie au├čerdem das Recht, die L├Âschung oder die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Sperrung) personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).

Ferner haben Sie nach Art 21 DSGVO jederzeit das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, sofern diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt.

Um Ihre Rechte auszu├╝ben, k├Ânnen Sie sich schriftlich, per Telefax oder per E-Mail an info@kanzlei-de-neve.de wenden. Ich weise bereits an dieser Stelle darauf hin, dass ich zur Bearbeitung eines Antrags sowie zu Identifizierungszwecken Ihre personenbezogenen Daten nach Art 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeiten werde.

8. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbeh├Ârde

Sie haben zudem gem├Ą├č Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtm├Ą├čig erfolgt. Dies kann zum Beispiel bei der f├╝r mich zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde erfolgen:

Berliner Beauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstra├če 219

10969 Berlin

Link:www.datenschutz-berlin.de


Stand dieser Datenschutzhinweise: Mai 2018